Aufrufe
vor 2 Jahren

Clean9 Rezeptbuch

  • Text
  • Parmesan
  • Leicht
  • Kcal
  • Portion
  • Garnelen
  • Zeit
  • Brokkoli
  • Ofen
  • Topf
  • Salzwasser

Zubereitung: Den

Zubereitung: Den Backofen auf 190 Grad vorheizen. Parmesan fein reiben. Den Hokkaidokürbis waschen, halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Den Mangold waschen und in breite Streifen schneiden. Knoblauch fein hacken. 2 EL Olivenöl in einem Topf heiß werden lassen, Kürbis hineingeben und bei mittlerer Hitze rund 3 Minuten anbraten. Den Knoblauch dazugeben, verrühren und nochmals anbraten. Den Mangold hinzufügen und mit den Gewürzen abschmecken. Gut verrühren und nochmals anrösten lassen. Anschließend die Gemüsebrühe dazugießen und leicht köcheln lassen. Das Gemüse sollte noch Biss haben, wenn es vom Herd genommen wird. Ca. 3/4 der Parmesanmenge und 3/4 der Crème Fraîche einrühren. Auf dem Boden einer Lasagneform etwas Olivenöl verteilen, das erste Lasagneblatt auf den Boden legen. Dann eine Schicht Kürbis-Mangold-Mischung darauf schichten, anschließend wieder ein Lasagneblatt. So weitermachen, bis die ganze Lasagnemischung aufgebraucht ist. Die Nudelplatten sollten überall mit der Mischung bedeckt sein. Die letzte Schicht mit einer Nudelplatte abschließen und diese mit der Crème Fraîche bestreichen. Den restlichen Parmesan darüber streuen und den in kleine Stücke zerteilten Mozzarella darüber verteilen. Für ca. 30 Minuten auf der mittleren Schiene in den Ofen geben, bis die Oberfläche schön gebräunt ist.

Griechischer Salat 2 Personen | 260 kcal pro Portion | Zubereitungszeit: 20 min | einfach Zutaten: 1 EL Weißweinessig 2 EL Orangensaft Jodsalz 4 schwarze Oliven ohne Stein 2 Tomaten 1 EL Olivenöl 60 g Fetakäse 1 Kopf Lollo rosso Pfeffer 4 EL Gemüsebrühe 1/4 Salatgurke

DE & AT

2018 © Alle Rechte vorbehalten. Datenschutzrichtlinien ǀ Impressum